Schneckenförderer

Mit dem Trogschneckenförderer können unterschiedlichste Produkte transportiert werden. Sie haben den Vorteil, dass der Trogdeckel im Reinigungs- oder Wartungsfall geöffnet werden kann.

Trogschneckenförderer

Der Trogschneckenförderer besteht im Wesentlichen aus einem u- oder v-förmigen Trog und der Schneckenspirale. Sie haben den Vorteil, dass der Trogdeckel im Reinigungs- oder Wartungsfall geöffnet werden kann. Mit diesem Förderer können unterschiedlichste Produkte von pulverförmigen Stoffen und Granulaten bis hin zu grobstückigen Materialien aus allen Industriebereichen gefördert werden.

Anwendungsbereich

Fördern und Dosieren von pulverförmigen Stoffen und Granulaten sowie grobstückigen Materialien aus allen Industriebereichen.

Materialien

Alle gängigen Stähle und Edelstähle

Ausstattungsvarianten

  • U- oder V-förmiger Trog
  • Vielseitige Ausstattung der Schneckenflügel
  • Ein oder zwei Ausläufe
  • Schneckenwelle als Vollwellen- bzw. Rohrausführung
  • Vielfältige Gestaltung der Schneckenflügel
  • Antriebsvarianten: Getriebemotor, Drehstrommotor, Keilriemenantrieb, Kettenantrieb, Klauenkupplung oder Kettenkupplung

Merkmale/Vorteile

  • Trogdeckel kann zur Reinigung / Inspektion geöffnet werden
  • Geringe Störanfälligkeit
  • Geringer Energieeintrag
  • Einfache, kompakte Bauweise

Mögliche Dimensionen

  • Durchmesser: 80 mm – 800 mm
  • Länge: bis 12 m
  • Förderleistung: Materialabhängig
  • Maximale Neigung: 30°

Zubehör

  • Untergestelle
  • Vor- u. Nachbehälter
  • Übergangskonstruktionen
  • Kühlung, Beheizung

Wir bauen eine individuelle Maschine
für Ihr Projekt.

Robert Bartel
Tel.: +49 4239 89 52

Email